Wärme.


Es reicht eine kleine Nachricht eines Menschens, nennen wir ihn A.,  aus, den man mag. Den man gern hat. Oder in den man sogar etwas verknallt sein mag.
Wenn dann ebendieser Mensch einem eine Nachricht schickt, strahlt man auf, man grinst, weil man sich freut und an A. erinnert wird.
Groß ist die Vorfreude auf jedes Ereignis mit A., sei es ein Treffen oder nur das bloße Kommunizieren. Manchmal reicht ein schönes Foto aus, um zu lächeln und es steigt eine wohlige Wärme, ein wohlig warmes Gefühl in einem auf.
Doch, ist es nur das Gefühl, sich A. hingezogen zu fühlen oder ist es etwa jenes Gefühl verkanllt zu sein?

 

8.1.15 08:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen