Ein fiktiver Dialog.


Sag mal, bist du vom anderen Ufer?


Was geht dich das an? Nichts.

Ich frage ja nur...


Bin ich dann ein anderer Mensch, wenn ich homosexuell wäre?

Nein.


Siehst du, also ist es nicht wichtig. Ich möchte weder auf mein Aussehen, meine Kleidung oder meine Sexualität reduziert werden. Ich bin ich.

Aber es gehört doch zu dir, eben wie dein Kleidungsstil.


Das stimmt, aber je mehr Zeit wir miteinander verbringen, desto mehr lernst du von mir kennen. Das gilt für mein Verhalten gleichermaßen wie für mein Kleidungsstil oder eben meine sexuelle Orientierung.

Du hast recht. Letztlich ist es egal, wie man ist. Wichtig ist wer man ist.

5.2.15 18:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen